Aktuell

Lieber Freundinnen und Freunde des TdL,

Diese Woche wurde nun endlich die erste szenische Probe absolviert. Probiert haben Dracula und Jonathan und natürlich die Regisseurin. Wo? In der Kulturfabrik auf der großen Bühne! An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön ans Fabriktheater-Team, das es uns ermöglicht hat, gleich an Ort und Stelle zu üben.

Foto: © 2014 Cama-K-Photography

Was geschah dort? Es wurde über Vampirismus und Verführbarkeit diskutiert, abwesende Partner, die sich in gefährlichen Regionen dieser Welt befinden, beklagt, Urlaubspläne besprochen und natürlich wurde gespielt. Wir beleuchteten die Regeln, an die Vampire gebunden sind, betrachteten Speiserituale und jagten Jonathan Angst ein. Dem war schon zu Beginn der Szene arg bange und er musste den Schwindel abwehren. Dracula kämpfte mit seinen Zähnen und gebärdete sich recht hoch herrschaftlich. Diskutiert wurde Räumliches, schöne Stühle entdeckt und das ein oder andere Relikt aus vergangenen Zeit gefunden (lila Federn!). Die Regisseurin fragte tierische Hausaufgaben ab und der Text saß.

Was geschah danach? Man labte sich beim kühlen Blonden in der Pizzeria und fuhr dann glücklich und zufrieden gen Heimat, so tat es jedenfalls die Regisseurin.

Nächste Woche Donnerstag geht's dann weiter im Text, mit der gleichen Besetzung, am gleichen Ort, aber mit einer anderen Szene.

Allen ein wunderschönes, sonniges WE.

Herzlichst Eure
Nikola

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freude und Freundinnen des TdL,

diese Woche wurde es konkret und wir haben erste Fotos für die Postkarte gemacht. Es ging sehr lustig zu und so manch eine(r) sorgte für Überraschungen.  Nach dem Termin konnten sich die einen sich von ihren Zähnen nicht trennen und brachen zu einer Live Performance in der U-Bahn auf, die anderen werden wohl zu Hause das ein oder andere zu erklären haben, wenn die Postkarte veröffentlicht wird.

Zuvor gab es noch einen kleinen Shoppingtermin in diesem wunderbaren Laden: http://www.maskworld.com. Hier gibt es einfach alles, was das Herz in Punkto Kostüm und Maske begehrt, inklusive extrem netter, kompetenter Beratung.

Tags zuvor wurde die Dracula-Maske zum ersten Mal probiert, bei Fußball (Deutschland gegen Portugal) und Bier. Das Ergebnis war erstaunlich, sowohl hinsichtlich der Maske als auch der WM.

Die ersten Vorproben starten nun im Juli. Dann gibt's eine längere Sommerpause bevor wir ab Ende August so richtig mit den Proben durchstarten.

Bis bald, herzlichst
Eure Nikola

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde und Freundinnen des TdL,

in der vorletzten Maiwoche war es nun endlich soweit: das TdL traf sich zur ersten Konzeptions- und Leseprobe von Dracula bei Doris zunächst auf der Terrasse. Leider waren uns die Wettergötter nicht so recht gewogen, auch die Hüter der Zeit ließen nicht mit sich spaßen. Mann, mann, mann,  hier waren die "grauen Herren" zu Gange, so meinte jedenfalls die Regisseurin, und nach Kaffee und Kuchen mussten wir nach drinnen fliehen, damit die Textbücher nicht nass wurden.

Also, es wurde gelesen und diskutiert, erste Gedanken zum Postkartenmotiv ausgetauscht, Kostüme anprobiert und natürlich geschmaust und getrunken. Auch gab es interessante Erkenntnisse übers Veganertum, nämlich, dass Pizza ohne Käse zwar vegan ist aber sch...recklich schmeckt. Wir sinnierten über die Erfüllung von Aufgaben in Deutsch-Abi-Klausuren. Einige erzählten, dass sie ins Trainingscamp (!) an die Ostsee gehen, andere von Auftritten in naher Zukunft. Kurz und gut: ein super Auftakt mit einer tollen neuen und "alten" Truppe.

Mitte Juni gibt es den ersten Fototermin. Schaut bald mal wieder vorbei und bleibt uns gewogen.

Und nicht vergessen: Jetzt schon mal den 6. November vormerken, da ist dann nämlich Premiere.

Herzlichst
Eure Nikola

Aktuelles Projekt