Liebe Freundinnen und Freunde des TdL,

 

lang schwiegen wir im Blog, waren aber ansonsten alles andere als untätig.

Letztes Wochenende hatte unser Sommerstück "Semele" Premiere. Es wurde gesungen, geschwitzt und viel gelacht. Letzteres vor, hinter und auf der Bühne.

Ich freue mich in dieser Produktion ganz besonders über unseren Gast Thorsten–Kai Botenbender, der normalerweise in Köln lebt und in unserer aktuellen Produktion quasi in doppelter Hinsicht vom Olymp steigt.

Gregor Kleditsch hat wieder eine wunderbare Musik komponiert, tolle Texte geschrieben und ist diesmal sogar "on stage".

Susan Klaffer hat ein fabelhaftes Bühnenbild gezaubert und Regie geführt. Karin Blenskens ist als rachsüchtige Hera zu sehen, ja, und ich habe in dieser Produktion in der Rolle der Semele auch mal wieder auf die Bühne gefunden.

 

Foto: Marion Junkersdorf

 

Wenn Ihr uns also noch vor der Sommerpause sehen wollt, kommt nächstes Wochenende ins Theater Verlängertes Wohnzimmer. Wir spielen am Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Euch.

Herzlichst
Eure Nikola

Aktuelles Projekt